italianoenglishfrançaisdeutschespañolportuguês
Sprache
Diese Website
  • » Aktuelles
  • » 5.000 Jahre jüdische Weinkultur

5.000 Jahre jüdische Weinkultur

John Intardonato von Winebusinnes.com: “Seit biblischen Zeiten spielt die Verwendung von Wein zur Zelebrierung des Lebens in der jüdischen Tradition eine wichtige Rolle. Die amerikanische Geschichte von der „Entdeckung“ der Neuen Welt im Jahr 1492, über den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg bis in die heutige Zeit ist von jüdischen Einflüssen durchzogen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die jüdische Gemeinschaft auch an der Entwicklung Amerikas bekanntester Weinbauregion – dem Napa Valley – ausschlaggebend beteiligt war. Über 36 Premium-Weingüter im Napa Valley haben ihre Wurzeln in der jüdischen Kultur. Diese Weingüter erstrecken sich von kleinen Vertretern wie dem Covenant-SoloRosa and CoHo bis hin zu den weltweit größten wie dem Constellation. Dies bedeutet, dass wir eine über 5.000jährige Weingeschichte vor uns haben, ein landwirtschaftliches Erbe, das die kulturellen und spirituellen Verbindungen wiederspiegelt, die Weinberge und Wein im Judentum haben. “Die Weintrauben stammen aus Mesopotamien und dem Mittleren Osten“, sagt Weir, ein kalifornischer Weinproduzent jüdischer Herkunft, der koscheren und nicht-koscheren Wein anbaut. „Die Trauben wachsen überall und sind sowohl als Schattenspender als auch zum Kochen willkommen.“ Die meisten jüdischen Winzer sind relativ neu im Weinbusiness. Viele sagen, dass sie sich für Weinbau aus sozialen, umweltbedingten und ökonomischen Gründen interessiert haben. Eine tiefgründigere Verbindung zum Wein und seinem Anbau sehen die meisten doch in den Zeremonien ihrer Jugend verwurzelt. Nur 2% der Bevölkerung von Napa County ist jüdisch. Betrachtet man die Weingüter, steigt der Anteil bzgl. Religion, Tradition oder Erziehung auf 8%. Der Autor Harvey Posert, Winzer und Publizist sieht in der jüdischen Verbindung zum Wein praktische, kulturelle und religiöse Gründe: „Als italienische und jüdische Immigranten im späten 1800 nach Amerika kamen, brachten sie die Weinkultur mit sich, genau so, wie es Franzosen und Deutsche vorher taten.“ Lesen Sie den kompletten Artikeln im Original.
Veröffentlicht am 17/12/2007
Ähnliche Inhalte
  • Ecovino-Preise 2019
    internationalen Preisausschreibens für ökologische Weine – 10. Ausgabe
    Die Veranstaltung der Weinverkostung und des internationalen Preisausschreibens PREMIOS ECOVINO setzt sich folgende Absichten zum Ziel: ? Die Förderung der Produktion ökologischer Weine. Ebenso die...
    Veröffentlicht am:28/01/2019
  • Enartis präsentiert Zenith®: Die Revolution in der Weinstabilisierung
    Der multinationale Konzern aus Italien setzt mit einem neuen Produkt, welches die Kaltstabilisierung beendet, einen Meilenstein für ökologische Nachhaltigkeit.
    Veröffentlicht am:27/11/2017
  • Leitfaden zur Erstellung von Videos und für die eigenständige Veröffentlichung von Videos, Bildern und Dokumenten auch von Smartphones und Tablets, auf der Infowine Seite.
    Veröffentlicht am:09/09/2016
  • Funktionale Biodiversität im Weinbau
    Das neue gemeinsame OIV-Gutachten zum Thema funktionale Biodiversität im Weinbau bietet einen Überblick über die funktionale Biodiversität im Weinbausektor und soll deren wesentliche Aspekte aufzei...
    Veröffentlicht am:06/01/2019
  • In der EU ist ab jetzt die önologische Verwendung von Kaliumpolyaspartat endgültig genehmigt
    Mit Datum vom 28. Oktober 2017 wurde die Verordnung (EG) Nr. 1961/2017 veröffentlicht, mit der die Europäische Kommission die vorausgehende Verordnung (EG) Nr. 606/2009 berichtigt und somit die Ver...
    Veröffentlicht am:01/11/2017
  • Eine kostenlose App namens PMapp zur Einschätzung und Bewertung von echtem Mehltau – eine Pilzerkrankung, die sich auf eine Reihe von Pflanzen auswirkt – soll vor allem in empfindlichen Regionen mi...
    Veröffentlicht am:28/11/2016
© Alle Rechte vorbehalten
ISSN 1826-1590 VAT: IT01286830334
powered by Infonet Srl Piacenza
Datenschutz-Bestimmungen
Diese Internetseite verwendet Cookies für Zwecke, die in der Cookie Richtlinie beschrieben sind. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, klicken Sie diese bitte an. Durch schließen dieses Banner, durch Scrollen auf dieser Seite, durch Klicken auf einen Link oder durch fortgesetzte Navigation in jeder anderen Weise, müssen Sie der Verwendung von Cookies zustimmen.
Mehr InformationOK

- A +
ExecTime : 2,515625