italianoenglishfrançaisdeutschespañolportuguês
Sprache
Diese Website
  • » Aktuelles
  • » ECO-PROWINE: Ihre Gelegenheit, Pionier nachhaltiger Weinproduktion in Europa zu werden

ECO-PROWINE: Ihre Gelegenheit, Pionier nachhaltiger Weinproduktion in Europa zu werden

Die nachhaltige Erzeugung von Gütern, wie z.B. Lebensmitteln und Getränken, wird für die Konsumenten immer wichtiger. Dieser Trend trifft vermehrt auch auf die Produktion von Wein zu. Die Weinproduktion wird häufig mit Natur und Kultur in Verbindung gebracht. Weinproduzenten, die sich für die Verbesserung der Nachhaltigkeit in der Produktion engagieren, möchten dies auch an ihre Kunden kommunizieren. In Europa können sich Weingüter für eine Zertifizierung entscheiden oder an privaten oder nationalen Programmen teilnehmen. Doch die Verfahren, um eine dieser Zertifizierungen zu erlangen, erfordern einen erheblichen wirtschaftlichen und personellen Investitionsaufwand. Dieser kann meist von Kleinstunternehmen sowie den kleinen und mittleren Unternehmen, die einen wichtigen Teil des europäischen Weinsektors darstellen, nicht aufgebracht werden. ECO-PROWINE ist ein europäisches Projekt (Teil des CIP Öko-Innovation-Programms, näheres unter: http://ec.europa.eu/environment/eco-innovation/) im Rahmen welches ein webbasierendes Tool entwickelt wird, das europäischen Weinproduzenten ermöglicht, die Nachhaltigkeit Ihres Unternehmens zu beurteilen und Zugang zu einem auf EU-Ebene anerkannten Labels schafft. Wenn auch nicht ausschließlich, wurde das Tool doch auf Klein- und Mittelbetriebe ausgerichtet, die den gesamten Prozess von Traubenproduktion bis zur Flaschenabfüllung selbst kontrollieren. Die am Projekt „ECO-PROWINE“ teilnehmenden Weinproduzenten werden gebeten, relevante und leicht zugängliche Daten (z. B. der jährliche Treibstoffverbrauch, Strom, Wasser etc.) in den online Fragebogen einzugeben. Basierend auf diesen Daten wird eine Lebenszyklusanalyse (LCA) durchgeführt und die Lebenszykluskosten (LCC) berechnet; das System errechnet auf Basis dieser Daten einige Nachhaltigkeitsindikatoren für das jeweilige Weingut, gibt dessen Position anhand von EU Standards an und zeigt die kritischsten Phasen im Vinifikationsprozess auf. Wenn die Indikatoren ein Mindestmaß überschreiten, kann das Weingut um Nutzung des ECO-PROWINE-Logos auf Dokumentationen und Etiketten ansuchen. Nach Überprüfung der Daten kann dies gewährt werden. Das ECO-PROWINE-Projekt rekrutiert derzeit eine Gruppe von Pilot-Weingütern, welche zum gegebenen Zeitpunkt freien und bevorzugten Zugang auf das ECO-PROWINE Label haben werden. Pilot-Weingüter werden hierzu aufgefordert, zuerst den Fragebogen durch Eingabe ihrer eigenen realen Daten auszufüllen, um somit den ursprünglichen Kern der EU-Datenbank zu kompilieren, und die fehlerfreie Ausführung des Web-Tools zu überprüfen. Ein individuelles Beratungsangebot wird den Pilot-Weingütern von den Projektpartnern gestellt. Wenn Sie daran interessiert sind, sich als einer der Ersten in Europa dieser Gruppe Pilot-Weingüter anzuschließen, folgen Sie bitte dem untenstehenden Link: Ihre Vorteile: - es ist eine risikofreie und kostenlose Möglichkeit, sich über die eigene Nachhaltigkeitsebene und -strategie zu informieren und das Einsparungspotential beim Kauf von Ressourcen zu betrachten; - Sie tragen erheblich zum Aufbau einer EU-Datenbank von kleineren und mittleren Weinproduzenten mit Verweis auf deren Nachhaltigkeit bei, was für das Wachstum des gesamten Sektors förderlich sein wird; - bei positiver Überprüfung können Sie, für Käufer und Verbraucher gut sichtbar, Ihrem signifikanten Fortschritt, durch die Anbringung des ECO-PROWINE-Labels auf Ihrem Etikett, Ausdruck verleihen. Bitte folgen Sie dem link: Mehr Information dazu auf www.ecoprowine.eu
Veröffentlicht am 03/06/2013
Ähnliche Inhalte
  • Ecovino-Preise 2019
    internationalen Preisausschreibens für ökologische Weine – 10. Ausgabe
    Die Veranstaltung der Weinverkostung und des internationalen Preisausschreibens PREMIOS ECOVINO setzt sich folgende Absichten zum Ziel: ? Die Förderung der Produktion ökologischer Weine. Ebenso die...
    Veröffentlicht am:28/01/2019
  • Enartis präsentiert Zenith®: Die Revolution in der Weinstabilisierung
    Der multinationale Konzern aus Italien setzt mit einem neuen Produkt, welches die Kaltstabilisierung beendet, einen Meilenstein für ökologische Nachhaltigkeit.
    Veröffentlicht am:27/11/2017
  • Leitfaden zur Erstellung von Videos und für die eigenständige Veröffentlichung von Videos, Bildern und Dokumenten auch von Smartphones und Tablets, auf der Infowine Seite.
    Veröffentlicht am:09/09/2016
  • Funktionale Biodiversität im Weinbau
    Das neue gemeinsame OIV-Gutachten zum Thema funktionale Biodiversität im Weinbau bietet einen Überblick über die funktionale Biodiversität im Weinbausektor und soll deren wesentliche Aspekte aufzei...
    Veröffentlicht am:06/01/2019
  • In der EU ist ab jetzt die önologische Verwendung von Kaliumpolyaspartat endgültig genehmigt
    Mit Datum vom 28. Oktober 2017 wurde die Verordnung (EG) Nr. 1961/2017 veröffentlicht, mit der die Europäische Kommission die vorausgehende Verordnung (EG) Nr. 606/2009 berichtigt und somit die Ver...
    Veröffentlicht am:01/11/2017
  • Eine kostenlose App namens PMapp zur Einschätzung und Bewertung von echtem Mehltau – eine Pilzerkrankung, die sich auf eine Reihe von Pflanzen auswirkt – soll vor allem in empfindlichen Regionen mi...
    Veröffentlicht am:28/11/2016
© Alle Rechte vorbehalten
ISSN 1826-1590 VAT: IT01286830334
powered by Infonet Srl Piacenza
Datenschutz-Bestimmungen
Diese Internetseite verwendet Cookies für Zwecke, die in der Cookie Richtlinie beschrieben sind. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, klicken Sie diese bitte an. Durch schließen dieses Banner, durch Scrollen auf dieser Seite, durch Klicken auf einen Link oder durch fortgesetzte Navigation in jeder anderen Weise, müssen Sie der Verwendung von Cookies zustimmen.
Mehr InformationOK

- A +
ExecTime : 2,8125