italianoenglishfrançaisdeutschespañolportuguês
Sprache
Diese Website
  • » Aktuelles
  • » Pressemitteilung von FOSS: neues Analyseinstrument revolutioniert die Weinkontrolle

Pressemitteilung von FOSS: neues Analyseinstrument revolutioniert die Weinkontrolle

Unbegrenzte Analysen werden es den Weinmachern erlauben, während der Weinherstellung bessere Entscheidungen zu treffen. Hilleroed, Denmark, FOSS kündigt Oenofoss™ an, ein neues, revolutionäres Analyseinstrument, das sofortige Qualitätskontrollen von Trauben und Wein erlaubt. Das einfach zu verwendende OenoFoss-Analysegerät antwortet auf die wachsende Nachfrage seitens der Weinhersteller nach schnellen Informationen mit leichtem Zugang zur Entscheidungsfindung, wie beispielsweise wann die Trauben zu ernten sind, wie die Gärung zu kontrollieren sei, wann die Flaschenabfüllung beginnen kann. Zwar kann die menschliche Beurteilung nie ersetzt werden, aber jetzt reichen zwei Minuten Analyse mit dem neuen Gerätes aus, um Generationen von Erfahrungen miteinander zu vergleichen und somit Jahre im Voraus eine optimale Qualität zu garantieren. Aus einem einzelnen Tropfen ergeben sich bis zu 7 Qualitätsparameter. Traditionelle Qualitätsuntersuchungen beziehen verschiedene Analysemethoden mit ein und bedürfen Zeit. Beispielsweise kann es 20 Minuten dauern, einen einzelnen Qualitätsparameter zu messen. Im Gegensatz dazu gibt Oenofoss dem Winzer schnell Schlüsselinformationen. Die Hauptqualitätsparameter von Traubenmost, Most in Gärung und Wein werden innerhalb von nur zwei Minuten bereitgestellt. Bis zu sieben Parameter werden gemessen: Zucker, pH, Säuregehalt, Glukose/Fruktose, Apfelsäure, Ethanol, flüchtige Säuren, Farbe. Die Ergebnisse werden auf einem Computer-Bildschirm dargestellt. Unbegrenztes Testen ohne zusätzliche Kosten Dieses Gerät ist ideal für kleine oder mittlere Betriebe. Das Oeno-FOSS Instrument ist kompakt, einfach zu verwenden und bedarf keines Chemikalieneinsatzes. Die Ergebnisse werden automatisch gespeichert für zukünftige Untersuchungen. Eine von FOSS in Australien durchgeführte Studie zeigt, dass der Umfang von Qualitätsuntersuchungen sich in den nächsten Jahren verdoppeln wird, vor allem, was die Analyse von Farbe und Parametern der effektiven Kontrolle des Gärungsprozesses anbelangt. Ideal für die heutige Art, Wein zu produzieren Ein Prototyp des Analysegeräts wurde von europäischen Weinproduzenten getestet. Das neue Konzept wurde von allen begrüßt, besonders aufgrund der zeitsparenden Aspekte, die von vielbeschäftigten Weinproduzenten hochgeschätzt wurden. Vanessa Insausti , Önologin in Bodegas Solar Viejo, Rioja sagte: “Wir produzieren Qualitätsweine und die Laborzeiten, die wir einsparen können, sind hochwillkommen, wie es für jeden Önologen der Fall sein wird, der diese Zeit nutzen kann, um anderen Aufgaben in der Kellerei nachzugehen. Schnelle Ergebnisse helfen, rasch Entscheidungen zu treffen und die Qualitätskontrolle zu verbessern.“ Weitere Informationen Weitere Informationen über OenoFoss, einschließlich Kommentare über das neue Konzept durch Praktiker der Weinindustrie, finden Sie auf der Homepage www.foss.dk/oenofoss . FOSS in der Weinwelt FOSS führte seine Analyseinstrumente 1999 in die Weinindustrie ein. Heute ist FOSS führend in der Qualitätskontrolle von Wein im gesamten Produktionsprozess. Durch den Erfolg des WineScan™ haben hunderte Weinproduzenten und Labors der Weinindustrie die Fähigkeit von FOSS-Instrumenten entdeckt, schnell verlässliche Ergebnisse zu erbringen. Die Lösungen basieren auf der FTIR-Analysetechnologie sowie auf Flow Injection Analysis – Bereiche, in denen FOSS eine breite Erfahrung und Wissen aufweisen kann. Foss hat in der ganzen Welt lokale Vertretungen. Kontakte: Wine Segment Manager, Peter Skade: psk@foss.dk Wine Market Manager, Chritian Harpsoe: ch@foss.dk International Press Contact, Richard Mills: rim@foss.dk
Veröffentlicht am 18/04/2008
Ähnliche Inhalte
  • Ecovino-Preise 2019
    internationalen Preisausschreibens für ökologische Weine – 10. Ausgabe
    Die Veranstaltung der Weinverkostung und des internationalen Preisausschreibens PREMIOS ECOVINO setzt sich folgende Absichten zum Ziel: ? Die Förderung der Produktion ökologischer Weine. Ebenso die...
    Veröffentlicht am:28/01/2019
  • Enartis präsentiert Zenith®: Die Revolution in der Weinstabilisierung
    Der multinationale Konzern aus Italien setzt mit einem neuen Produkt, welches die Kaltstabilisierung beendet, einen Meilenstein für ökologische Nachhaltigkeit.
    Veröffentlicht am:27/11/2017
  • Leitfaden zur Erstellung von Videos und für die eigenständige Veröffentlichung von Videos, Bildern und Dokumenten auch von Smartphones und Tablets, auf der Infowine Seite.
    Veröffentlicht am:09/09/2016
  • Funktionale Biodiversität im Weinbau
    Das neue gemeinsame OIV-Gutachten zum Thema funktionale Biodiversität im Weinbau bietet einen Überblick über die funktionale Biodiversität im Weinbausektor und soll deren wesentliche Aspekte aufzei...
    Veröffentlicht am:06/01/2019
  • In der EU ist ab jetzt die önologische Verwendung von Kaliumpolyaspartat endgültig genehmigt
    Mit Datum vom 28. Oktober 2017 wurde die Verordnung (EG) Nr. 1961/2017 veröffentlicht, mit der die Europäische Kommission die vorausgehende Verordnung (EG) Nr. 606/2009 berichtigt und somit die Ver...
    Veröffentlicht am:01/11/2017
  • Eine kostenlose App namens PMapp zur Einschätzung und Bewertung von echtem Mehltau – eine Pilzerkrankung, die sich auf eine Reihe von Pflanzen auswirkt – soll vor allem in empfindlichen Regionen mi...
    Veröffentlicht am:28/11/2016
© Alle Rechte vorbehalten
ISSN 1826-1590 VAT: IT01286830334
powered by Infonet Srl Piacenza
Datenschutz-Bestimmungen
Diese Internetseite verwendet Cookies für Zwecke, die in der Cookie Richtlinie beschrieben sind. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, klicken Sie diese bitte an. Durch schließen dieses Banner, durch Scrollen auf dieser Seite, durch Klicken auf einen Link oder durch fortgesetzte Navigation in jeder anderen Weise, müssen Sie der Verwendung von Cookies zustimmen.
Mehr InformationOK

- A +
ExecTime : 1,9375