italianoenglishfrançaisdeutschespañolportuguês
Sprache
Diese Website

Bilder

Seite 1 von 2   
  • Zellen von Oenococcus und größerem Acetobacter. Die Zellen von Acetobacter trennen sich für gewöhnlich nach der Reproduktion und erscheinen einzelnen oder in gepaarter Form im Wein (Vinquiry Microb...
    Veröffentlicht am: 16/11/2005
  • Oenococcus oeni kann lange Ketten runder Zellen oder Zellen in Stäbchenform ausbilden (Vinquiry Microbiology Photo CD).
    Veröffentlicht am: 16/11/2005
  • Biegung der Blattzipfel und Nekrosen der Hauptnervaturen eines Blattes von Baco 22 A infiziert mit Goldflaveszenz 2 (A. Caudwell, 1988).
    Veröffentlicht am: 16/11/2005
  • Scharf abgegrenzte Flecken zwischen den Blattnerven durch Trockenheit in Folge der Stiche durch die Grüne Rebzikade, Empoasca vitis (A. Caudwell, 1988).
    Veröffentlicht am: 16/11/2005
  • Details eines computerisierten Raumes des am INRA in Montpellier eingerichteten modernen, professionellen Degustationssaals.
    Veröffentlicht am: 31/10/2005
  • Spezielle Apparatur zur Grünveredelung, um das Material auf die Phase der Virensuche der Pflanzen bei der Klonwahl vorzubereiten (gegen Klone ENTAC, Montpellier).
    Veröffentlicht am: 12/09/2005
  • Lactobacilluszellen in einem Most während der Fermentation, mit Hefezellen und Tartratkristallen. Lactobacillus hat die klassische Stäbchenform, variabel in der Länge, aber mit konstantem Durchmesser
    Veröffentlicht am: 06/09/2005
  • Kloeckera apiculata, die heimische, normalerweise dominierende Hefe in den Trauben und in den Mosten. Man erkennt sie leicht durch die wiederholten Knospungen an beiden Extremitäten, deren Narben der
    Veröffentlicht am: 06/09/2005
  • deSuremain, isoliert in der Burgund, mit ähnlichem Aussehen wie viele Saccharomyces cerevisiae Hefestämme, ist rund bis eiförmig und mit multilateraler Knospung. Die Knospe jeder neuen Zelle formt ...
    Veröffentlicht am: 06/09/2005
  • Zellen von Lactobacillus und Pediococcus, beide weisen gutes Wachstum in Weinen mit hohem pH-Wert auf. Lactobacillus, wie Oenococcus und Acetobacter, teilt sich, in dem er eine zentrale Transversal...
    Veröffentlicht am: 06/09/2005
  • Spaltungshefe genannt, da sie sich in sich spaltet und Transversalscheidewände bildet, wie Bakterien. Die Narben der Knospung gleichen Ringen um die Zellen (Vinquiry Microbiology Photo CD).
    Veröffentlicht am: 06/09/2005
  • Ein in Mosten häufig isolierter Mikroorganismus, mit charakteristischen ölhaltigen Körpern (Vinquiry Microbiology Photo CD).
    Veröffentlicht am: 06/09/2005
  • Dieses Trübung verschwand, nachdem der Wein 24 Stunden Sauerstoff ausgesetzt war (Vinquiry Microbiology Photo CD).
    Veröffentlicht am: 06/09/2005
  • Eine Spezialistengruppen aus dem Weinbau des ENSAM (Ecole National Agronomique de Montpellier) hat eine Internetplattform fertiggestellt, die den Vegetationszyklus der Rebe beschreibt (Austreiben, ...
    Veröffentlicht am: 06/09/2005
  • Blattkräuselung mit frühzeitiger Färbung und Beibehalten der grünen Farbe der Hauptnervaturen als Ergebnis der Infektion mit GLRaV3 (foto di M. Carvalho, Vila Real,1997).
    Veröffentlicht am: 06/09/2005
Seite 1 von 2   
© Alle Rechte vorbehalten
ISSN 1826-1590 VAT: IT01286830334
powered by Infonet Srl Piacenza
Datenschutz-Bestimmungen
Diese Internetseite verwendet Cookies für Zwecke, die in der Cookie Richtlinie beschrieben sind. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, klicken Sie diese bitte an. Durch schließen dieses Banner, durch Scrollen auf dieser Seite, durch Klicken auf einen Link oder durch fortgesetzte Navigation in jeder anderen Weise, müssen Sie der Verwendung von Cookies zustimmen.
Mehr InformationOK

- A +
ExecTime : 2,390625