italianoenglishfrançaisdeutschespañolportuguês
Sprache
Diese Website
  • » Fachartikel

Fachartikel

Seite 1 von 20   
  • Suberinsäure – eine potenziell geschmacksaktive substanz, die von einigen agglomerierten korken freigesetzt wird
    Cordes R.1*, Schneider V.2, Schwack W.3, Haase-Aschoff P.4
    Flaschenverschlüsse unterliegen wie alle anderen Teile der Verpackung der gesetzlichen Forderung nach einheitlicher sensorischer Neutralität. Um diese Anforderung zu erfüllen, dürfen sie keine Stoffe
    Veröffentlicht am: 06/12/2021
  • Beeinflussung der Weinqualität durch verschiedene Schraubverschlüsse
    Volker Schneider
    Fruchtige Weißweine entwickeln unterschiedliche sensorische Ausdrucksformen der Alterung. Die bekannteste davon ist neben dem UTA die typische Alterung, welche durch Sauerstoffzufuhr über den Flasc...
    Veröffentlicht am: 13/05/2021
  • Philippe COTTEREAU; IFV Rodilhan, France
    Dieser Artikel beschreibt einige neuer physikalische Techniken zur Verminderung von mirobieller Kontamination sowie der Oxidation und der Reduktion von SO2. Flash-pasteurisation (FP), Cross-Flow-mi...
    Veröffentlicht am: 03/06/2010
  • Fulvio MATTIVI, Mario POJER, Federico SIMEONE, Alberto ZAFFAGNINI
    In den letzten Jahren hat sich die hochreduktive Weinherstellung in inerter Umgebung immer mehr für die Produktion von Qualitätsweiβweinen durchgesetzt. Diese Verfahren ist nicht nur für einig...
    Veröffentlicht am: 31/05/2010
  • Roberto ZIRONI, Piergiorgio COMUZZO, Lata TAT, Sergiu SCOBIOALA; Dipartimento di Scienze degli Alimenti, Università degli Studi di Udine, Italy
    Sauerstoff stellt etwa 20% der Luft dar, die wir atmen, und ist überall. Daher müssen Weinproduzenten wissen, dass er einen wichtigen Einfluss auf verschiedene technologische Operationen hat. Es gibt
    Veröffentlicht am: 07/12/2009
  • Maik WERNER1, Doris RAUHUT1, Philippe COTTEREAU2; 1 State Research Institute Geisenheim, Germany; 2 IFV Rodilhan, France
    Während der alkoholischen Gärung produzieren Hefen natürlicherweise Schwefeldioxid (SO2) als einen Stoffwechselmittler des Sulfatreduktionsmediums. Hefestämme können in niedrige SO2-Erzeuger (z.B. ...
    Veröffentlicht am: 07/12/2009
  • Roberto ZIRONI, Piergiorgio COMUZZO, Lata TAT, Sergiu SCOBIOALA; Dipartimento di Scienze degli Alimenti, Università degli Studi di Udine, Italy
    Sulfite werden heute aufgrund ihrer antimikrobiellen, Oxidations hemmenden und anti-oxidierenden Aktivität als Grundzusätze in verschiedenen Stadien der Weinproduktion angesehen In Mosten und Weinen
    Veröffentlicht am: 25/11/2009
  • Gianni TRIOLI; Vinidea, Italia
    Mikrobielle Kontaminierung oder Schädigung tritt mit der Entwicklung von Mikroorganismen auf, deren Stoffwechsel die Weinqualität negativ beeinflussen kann. Traubensaft, reich an Zuckern und Nährst...
    Veröffentlicht am: 25/11/2009
  • Maik WERNER, Doris RAUHUT; State Research Institute Geisenheim, Germany
    Die Temperatur beeinflusst die Aktivität von Enzymen, die an verschiedenen Punkten während des ganzen Produktionsprozesses des Weins präsent sind. Enzyme sind schon in der Weintraube vorhanden und ...
    Veröffentlicht am: 06/10/2009
  • Roberto ZIRONI, Piergiorgio COMUZZO, Lata TAT, Sergiu SCOBIOALA; Dipartimento di Scienze degli Alimenti, Università degli Studi di Udine, Italy
    Die Reduktion des Schwefeldioxids in den frühen Stufen der Weinherstellung ist sicher eine nachhaltige Praxis sowohl für biologische als auch konventionelle Erzeuger, aber ihre Praktikabilität häng...
    Veröffentlicht am: 06/10/2009
  • Dominique SALAMEH, Cédric BRANDAM, Roger LTEIF b and Pierre STREHAIANO L; Laboratoire de Génie Chimique, TOULOUSE – France ; (b) Université Saint-Jos
    Diese Arbeiten enthalten neue Ansätze, die sich auf die p-Cumarsäure-Adsorption von Hefen und önologischen Komponenten stützen. Die Entfernung dieser Säure aus dem Wein kann die Ethylphenol-Produkt...
    Veröffentlicht am: 27/03/2009
  • Hayriye Mine Kurtbay, Zehra Bekçi, Melek Merdivan, and Kadir Yurdakoç, J. Agric. Food Chem., 56 (7), 2541–2545, 2008.
    Die Adsorptionsart spielt wahrscheinlich eine große Rolle bei der Entfernung von Ochratoxin A (OTA) aus Wein durch Bentonit (B), Nonylammonium Bentonit (NB), Dodecylammonium Bentonit (DB), KSF-Mont...
    Veröffentlicht am: 29/10/2008
  • C. INTRIERI, I. FILIPPETTI, G. ALLEGRO, M. CENTINARI and S. PONI, Australian Journal of Grape and Wine Research, Volume 14 Issue 1 Page 25-32, April 2
    Hintergrund und Ziele: Die Anzahl der Blätter vor der Blüte ist ein primärer Faktor für den folgenden Fruchtansatz. Es wurde in einer 3-jährigen Feldstudie getestet, ob die Handentblätterung vor- und
    Veröffentlicht am: 29/10/2008
  • S. JOHN, T.J. WICKS, J.S. HUNT and E.S. SCOTT, Australian Journal of Grape and Wine Research, Volume 14 Issue 1 Page 18-24, April 2008
    Hintergrund und Ziele: Trichoderma Spezies haben das Potential zur Biokontrolle des Eutypa Sterbens. Es ist aber nur wenig darüber bekannt, ob sie das Rebholz besiedeln können. So wurde in dieser A...
    Veröffentlicht am: 29/10/2008
  • Jacob S. Jensen, Simge Demiray, Max Egebo, and Anne S. Meyer, J. Agric. Food Chem., 56 (3), 1105–1115, 2008
    Das Wissen über das Verhältnis von Trauben- und Weinphenolen ist ein zentrales Interesse der Weinindustrie. Somit wäre die Vorhersage der Weinfarbe bereits nach der Untersuchung der Trauben möglich...
    Veröffentlicht am: 28/10/2008
Seite 1 von 20   
© Alle Rechte vorbehalten
ISSN 1826-1590 VAT: IT01286830334
powered by Infonet Srl Piacenza
Datenschutz-Bestimmungen
Diese Internetseite verwendet Cookies für Zwecke, die in der Cookie Richtlinie beschrieben sind. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, klicken Sie diese bitte an. Durch schließen dieses Banner, durch Scrollen auf dieser Seite, durch Klicken auf einen Link oder durch fortgesetzte Navigation in jeder anderen Weise, müssen Sie der Verwendung von Cookies zustimmen.
Mehr InformationOK

- A +
ExecTime : 4,296875