italianoenglishfrançaisdeutschespañolportuguês
Sprache
Diese Website
  • » Fachartikel
  • » HEFEN UND DEREN NATÜRLICHE PRODUKTION VON SCHWEFEL

HEFEN UND DEREN NATÜRLICHE PRODUKTION VON SCHWEFEL

Maik WERNER1, Doris RAUHUT1, Philippe COTTEREAU2; 1 State Research Institute Geisenheim, Germany; 2 IFV Rodilhan, France

Während der alkoholischen Gärung produzieren Hefen natürlicherweise Schwefeldioxid (SO2) als einen Stoffwechselmittler des Sulfatreduktionsmediums. Hefestämme können in niedrige SO2-Erzeuger (z.B. Saccharomyces cerevisiae var. ellipsoideus) und hohe SO2-Erzeuger (z.B. Saccharomyces bayanus Sacardo) kategorisiert werden. Bestimmte Hefestämme können bis zu 300 mg/L Sulfit während der Gärung produzieren....... Auszug aus “TECHNISCHE ANMERKUNGEN” LEITFADEN BIOLOGISCHER WEINBAU UND WEIN-BEREITUNG, EU-PROJEKT FP6 STREP - ORWINE
Veröffentlicht am 07/12/2009
Ähnliche Inhalte
© Alle Rechte vorbehalten
ISSN 1826-1590 VAT: IT01286830334
powered by Infonet Srl Piacenza
- A +
ExecTime : 3,375