italianoenglishfrançaisdeutschespañolportuguês
Sprache
Diese Website
  • » Fachartikel
  • » MODERNES QUALITÄTSMANAGEMENT ROTER TRAUBEN

MODERNES QUALITÄTSMANAGEMENT ROTER TRAUBEN

1CELOTTI Emilio, 2CARCERERI DE PRATI Giuseppe, 3FIORINI Paolo

In den letzten Jahren wurden große Fortschritte in der Laboranalytik der Phenole bei roten Trauben gemacht. Für die Anwendung bei der Traubenannahme oder direkt im Weinberg ist die Entwicklung aber sehr gering. Die vorliegende Arbeit präsentiert eine moderne Herangehensweise für eine praktische Anwendung im Qualitätsmanagement der roten Trauben. Dank der Entwicklung eines neuen Analysegerätes zur Messung der Polyphenole im Weinberg, ist es möglich in Echtzeit die Phenolkapazität einer einzigen Parzelle, einer Erziehungsform oder der Reifekurve zu bestimmen. Falls dieses System eine Qualitäts-basierte Anwendung möglich macht, die die Qualität bestimmen kann, muss man sich jedoch immer noch auf die Extraktionsmethode vertrauen: eine Labormethode wurde zu dem Zweck optimiert, um durch Mikrowellen die Polyphenole zu extrahieren. Dies funktionierte gut und verbesserte das Probenmanagement und die Analysekapazität. Bei der Fertigstellung dieses Systems soll mithilfe einer schnellen Analyse der Polyphenolqualität bei der Traubenannahme die Selektion der Trauben vor dem Vinifikationsprozess möglich sein. Die Evaluierung direkt im Weinberg, zusammen mit schnellen Informationen aus der Traubenannahme und dem Labor, ermöglichen die gezielte Selektion der Trauben. Somit kann der Wert der Roten Trauben festgelegt werden, Weinberge ausgesucht und die oenologischen Techniken optimiert werden. Die gesammelten Informationen erlauben es in das Potential bestimmter Weinberge optimal zu nutzen und Preise für die verschiedenen Qualitäten der Trauben festzulegen.
Veröffentlicht am 04/08/2008
Ähnliche Inhalte
  • Dominique Delteil, Wissenschaftlicher Leiter ICV, Montpellier, Frankreich
    Der zweite Beitrag von Delteil in dieser Aktualisierung ist ein Überblick über die Bedeutung der kurzen Mazeration mit Trauben von guter Reife für die Produktion von Weinen mit sortentypischen, int...
    Veröffentlicht am:22/11/2005
  • Jean-Michel Desseigne, ITV France, Rodilhan
    Die Technologie der Nah-Infrarot Spektroskopie gestattet die schnelle Durchführung der Analyse direkt an der ganzen Frucht. Desseigne und sein Team haben diverse Laborinstrumente erprobt, um die Be...
    Veröffentlicht am:17/08/2005
  • Markus Keller, Washington State University, Irrigated Agriculture Research and Extension Center, Prosser WA 99350
    Eine richtige Wasserbilanz ist essentiell für eine ausgeglichene Entwicklung der Rebe und um eine optimale Reife der Trauben zu erhalten: die übertriebene Verfügbarkeit von Wasser führt zu einer zu...
    Veröffentlicht am:27/09/2005
  • Hans R. Schultz, Abteilung für Weinbau, Forschungsanstalt Geisenheim
    Kritische Synthese der Variablen, die Einfluss auf die Reifung der Trauben und im Besonderen auf die Anhäufung von Aromastoffen vor der Weinernte haben können. Unter diesen finden sich die verwende...
    Veröffentlicht am:27/09/2005
  • Gisèle Kanny1 , Vincent Gerbaux2.
    1. Medecine Interne, Immunologie Clinique et Allergologie, Hôpital central, Nancy, France. 2. ITV France, Beaune, France, Die biogenen Amine im Wein, besonders das Histamin, wurden als die Hauptver...
    Veröffentlicht am:22/11/2005
  • Maret du Toit, Melané Vivier, Pierre van Rensburg
    Die Biotechnologie eröffnet viele Wege für eine Weinbereitung mit einer Minimumverwendung von chemischen Zusatzstoffen. Der Autor beschreibt die Leitlinien dieser Strategie: Bacterocine (Nisin, Ped...
    Veröffentlicht am:22/11/2005
© Alle Rechte vorbehalten
ISSN 1826-1590 VAT: IT01286830334
powered by Infonet Srl Piacenza
Datenschutz-Bestimmungen
Diese Internetseite verwendet Cookies für Zwecke, die in der Cookie Richtlinie beschrieben sind. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, klicken Sie diese bitte an. Durch schließen dieses Banner, durch Scrollen auf dieser Seite, durch Klicken auf einen Link oder durch fortgesetzte Navigation in jeder anderen Weise, müssen Sie der Verwendung von Cookies zustimmen.
Mehr InformationOK

- A +
ExecTime : 1,390625