italianoenglishfrançaisdeutschespañolportuguês
Sprache
Diese Website

Stabilität der Weinfarbe - 5 praktische Tipps zur Verbesserung

Antonio Morata, Universidad Politécnica de Madrid

Stabilität der Weinfarbe - 5 praktische Tipps zur Verbesserung

Anthocyane sind die Pigmente, die für die Weinfarbe verantwortlich sind. Sie sind jedoch unter önologischen Bedingungen nicht stabil und ihre Entwicklung während der Gärung, Stabilisierung und Alterung beeinflusst die endgültige Farbe Ihres Weins stark.

In diesem Video können Sie die Aufzeichnung des am 19. November organisierten Webinars live sehen, in dem Antonio Morata (Professor an der Polytechnischen Universität Madrid) die Schlüsselfaktoren analysiert, die zum Verderb der Weinfarbe führen können, und praktische Ratschläge zur Verbesserung der  Weinstabilität gibt:

• 3 Aspekte, die sich nachteilig auf die Weinfarbe auswirken können

• Der Weg der Anthocyane-Synthese

• Praktische Chemie: Anthocyane-Extraktion und Stabilität während der Weinbereitung

• Weinfarbanalyse (und warum Sie sich mehr um sie kümmern sollten)

• Die neueste wissenschaftliche Entdeckung: Die Rolle von Hefen bei der Bildung von Pyrano-Anthocyane

 

Jahresabonnement für Infowine: Das Abonnement zum Preis von 60,00 € (inkl. MwSt.) bietet ein Jahr lang uneingeschränkten Zugriff auf alle auf der Website veröffentlichten Dokumente: Klicken Sie hier

Veröffentlicht am 05/12/2021
Artikel verfügbar in english
Premiuminhaltsbereich
  • Wine Color Stability - 5 practical tips on how to improve it
Preis:47 €(Merken)
Ähnliche Inhalte
© Alle Rechte vorbehalten
ISSN 1826-1590 VAT: IT01286830334
powered by Infonet Srl Piacenza
- A +
ExecTime : 1,84375