italianoenglishfrançaisdeutschespañolportuguês
Sprache
Diese Website
  • » Infowine Premium
  • » Die Schlüsselrolle des Stickstoffs für die aromatische Ausprägung der Weine

Die Schlüsselrolle des Stickstoffs für die aromatische Ausprägung der Weine

Aufzeichnung des von Marco Li Calzi gehaltenen Webinars (auf Englisch)

Die Schlüsselrolle des Stickstoffs für die aromatische Ausprägung der Weine

Stickstoff hat einen sehr starken Einfluss auf die alkoholische Gärung, er ist für das Wachstum und den Stoffwechsel der Hefen unerlässlich und spielt eine entscheidende Rolle bei der Bildung von Aromen.

In dieser Aufzeichnung des Webinars von Marco Li Calzi (Enolfactive) analysieren wir, wie die Primär-, Sekundär- und Tertiäraromen von Weinen durch die Verfügbarkeit von Stickstoff im Produktionsprozess beeinflusst werden.
Insbesondere konzentrieren wir uns auf die Rolle, die der von der Hefe assimilierbare Stickstoff sowohl für die Hauptaromaklassen als auch für die Reduktionsnoten in Weinen spielt.

Marco Li Calzi PhD, ehemaliger Professor für Önologie und Sensorik an der Universität von Missouri (Columbia, USA) und an der Ecole d'Ingénieurs de PURPAN (Toulouse, Frankreich), ist Ausbilder, Berater und Geschäftsführer der Firma Enolfactive

Jahresabonnement für Infowine: Das Abonnement zum Preis von 60,00 € (inkl. MwSt.) bietet ein Jahr lang uneingeschränkten Zugriff auf alle auf der Website veröffentlichten Dokumente: Klicken Sie hier

Veröffentlicht am 05/10/2022
Artikel verfügbar in english
Premiuminhaltsbereich
  • VIDEO-SEMINAR (Marco LI CALZI, Streaming 80 Minuten)
Preis:47 €(Merken)
Ähnliche Inhalte
© Alle Rechte vorbehalten
ISSN 1826-1590 VAT: IT01286830334
powered by Infonet Srl Piacenza
- A +
ExecTime : 1,435547