italianoenglishfrançaisdeutschespañolportuguês
Sprache
Diese Website

Chile: 24% Exportwachstum

elmundovino

Als Begleiterscheinung des Ernteabschlusses wurden die Abschlussdaten der Weinexporte 2004 betrachtet, die zeigen, dass das südamerikanische Land ein Wachstum von 24% verzeichnet. Es wurde der Rekord-Umsatz von 650 Millionen Euro erreicht. Die quantitative Wachstumsquote beläuft sich auf 14,2%, ein Nachweis der chilenischen Fähigkeit, große Mengen zu exportieren ohne auf eine Wertsteigerung ihres Produktes zu verzichten. Der mittlere Zuwachs der Preise belief sich auf 5%. Die Hauptabnehmermärkte bleiben die USA und Großbritannien, beide mit Umsätzen von ca. 150 Millionen Dollar. Unterdessen wird ein Zuwachs von 5% der Weinproduktion der Ernte 2005 vorhergesehen.
Veröffentlicht am 12/09/2005
Ähnliche Inhalte
© Alle Rechte vorbehalten
ISSN 1826-1590 VAT: IT01286830334
powered by Infonet Srl Piacenza
Datenschutz-Bestimmungen
Diese Internetseite verwendet Cookies für Zwecke, die in der Cookie Richtlinie beschrieben sind. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, klicken Sie diese bitte an. Durch schließen dieses Banner, durch Scrollen auf dieser Seite, durch Klicken auf einen Link oder durch fortgesetzte Navigation in jeder anderen Weise, müssen Sie der Verwendung von Cookies zustimmen.
Mehr InformationOK

- A +
ExecTime : 2,078125