italianoenglishfrançaisdeutschespañolportuguês
Sprache
Diese Website
  • » Markt und Marketing
  • » Wie kann man den Einsatz von Schwefeldioxid bei der Weinherstellung reduzieren, ohne die Qualität zu beeinträchtigen?

Wie kann man den Einsatz von Schwefeldioxid bei der Weinherstellung reduzieren, ohne die Qualität zu beeinträchtigen?

Fernando Zamora - Universitat Rovira i Virgili, Tarragona (Spanien)

Wie kann man den Einsatz von Schwefeldioxid bei der Weinherstellung reduzieren, ohne die Qualität zu beeinträchtigen?

Wie kann man den Einsatz von Schwefeldioxid bei der Weinherstellung reduzieren, ohne die Qualität zu beeinträchtigen?
Die Präsentation "Wie kann der Einsatz von Schwefeldioxid bei der Weinherstellung ohne Qualitätseinbußen verringert werden?" gibt einen Überblick über die Strategien, die zur Verringerung des SO2-Einsatzes bei der Weinherstellung angewandt werden können, auch angesichts der Auswirkungen des Klimawandels. Die rationelle Nutzung neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse und verschiedener Innovationen kann es ermöglichen, die Zugabe von Sulfit auf ein Minimum zu reduzieren oder sogar ganz darauf zu verzichten, zumindest in einigen Phasen: Biokontrollmittel, physikalische Behandlungen, ergänzende Zusatzstoffe und Verarbeitungshilfsmittel sind heute verfügbar. Es werden einige der besten Strategien zur Vorbeugung von mikrobiellen und oxidativen Phänomenen beschrieben. 

Fernando Zamora ist ordentlicher Professor an der Fakultät für Önologie der Universität Rovira i Virgili in Tarragona (Spanien). Zurzeit ist er Direktor der Versuchsweingüter der Universität Rovira i Virgili und Präsident der Technologiekommission der Internationalen Organisation für Rebe und Wein (OIV).

VIDEOSEMINAR IN ENGLISCH

Video des Seminars, das während der Macrowine virtual (23.-30. Juni 2021) stattfand

Jahresabonnement für Infowine: Das Abonnement zum Preis von 60,00 € (inkl. MwSt.) bietet ein Jahr lang uneingeschränkten Zugriff auf alle auf der Website veröffentlichten Dokumente: Klicken Sie hier

Veröffentlicht am 12/10/2022
Artikel verfügbar in english francais
Premiuminhaltsbereich
  • Videoseminar englisch (Fernando ZAMORA, Streaming 35 min)
Preis:47 €(Merken)
Ähnliche Inhalte
© Alle Rechte vorbehalten
ISSN 1826-1590 VAT: IT01286830334
powered by Infonet Srl Piacenza
- A +
ExecTime : 1,982422